klimawandel begrenzen. konkret werden.

Der Klimawandel ist ein globales Problem und eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.
Auch bei uns in Deutschland ist der Klimawandel in vielen Regionen bereits heute deutlich spürbar.
Deshalb sind Klimaschutz und -anpassung notwendig, um dem Klimawandel entgegenzuwirken.

Mit der klimafit Challenge können auch Sie sich in Ihrem Alltag schnell und einfach für den Klimaschutz engagieren und mithelfen, den Klimawandel zu bremsen! Denn Klimaschutz ist Gemeinschaftsaufgabe! Wählen Sie aus 15 Klimaschutzmaßnahmen eine aus, die zu Ihnen passt und berechnen Sie mit unserem Tool Ihre eingesparten CO2 Emissionen.

ausprobieren. unterschied machen.

Sie fragen sich, ob es überhaupt etwas bringt, wenn Sie etwas für den Klimaschutz tun, wie z. B. öfters sein Auto stehen zu lassen, seine Heizung herunterzuregeln oder weniger Fleisch zu essen?

Hier können Sie ganz einfach mal ausprobieren, wie viel CO2 Sie mit verschiedenen Maßnahmen konkret einsparen können.

CO2 einsparen. klima schützen.

Egal für welche der 16 Challenges Sie sich entscheiden, Sie werden merken: Ihr Alltagshandeln beeinflusst ihren persönlichen CO2-Fußabdruck. Das bedeutet nicht, dass Sie nie wieder Fleisch essen oder das Auto benutzen dürfen – doch Ihre bewusste Entscheidung über was – wie oft -wieviel kann einen unmittelbaren Beitrag zum Klimaschutz leisten. Probieren Sie es aus!

teilnehmen. kontakt aufnehmen.

Mit der klimafit Challenge wollen wir gemeinsam mit Spaß in der Gruppe CO2 Emissionen einsparen. Wenn Sie z. B. mit einer Sportgruppe, mit Ihrem Unternehmen, Ihrer Institution oder Schule mitmachen wollen – melden Sie sich ganz einfach über das Kontaktformular bei klimafit. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung! Teilnehmende unserer klimafit Kurse benötigen keine Anmeldung. Teilnehmende der aktuell laufenden kommunalen Challenge registrieren sich hier.

Kontaktformular

Kontaktformular

Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen